Die größten Hits der letzten 10 Jahre

Die große Frage ist zunächst: Was macht einen Hit überhaupt erst zu einem solchen? Viele Musiker wollen erfolgreich sein und dafür wurden auch viele, einstige Hits gecovert. Doch nur weil diese Hits einmal erfolgreich waren, müssen sie nicht wieder zu einem neuen Hit unter einem anderen Sänger werden. Die Harmonie eines jeden Musikstücks ist genauso wichtig wie das die Melodie in einer einheitlichen Tonart stehen muss. Das heißt, die Tonleitern sollten nicht gemischt werden. Ebenfalls ist ein guter, gleichmäßiger Rhythmus nicht zu unterschätzen.

Luis Fonsi feat. Daddy Yankee – Despacito 2017

Übersetzt heißt Despacito so viel wie „ganz langsam, gemächlich“ und geht in die Richtung Latin Pop und Reggae. Dieses Lied galt als Sommerhit, auch wenn die Veröffentlichung im Winter 2016 / 2017 war.

Adele mit Hello 2016

Das Lied war die erste Single Auskopplung des dritten Albums von Adele. Es ist eine Soul-Pianoballade welche unter anderem aus der Feder von Adele stammt.

Sido feat. Andreas Bourani mit Astronaut 2015

Das Lied stammt aus der Feder unter anderem von Andreas Bourani. Es war eine Auskopplung des sechsten Studioalbums von Sido.

Pharell Williams mit Happy 2014

Dieses Lied entstand eigentlich für den Film Ich – Einfach Unverbesserlich 2 und wurde erst später als eigentlich Single veröffentlicht. Die Schallplatte erreichte über einer Million verkaufter Einheiten und erhielt somit die diamantene Schallplatte. In Deutschland erreichte sie damit den Status der meistverkauften Singles seit 1975. Das Lied wurde eigenes für Williams geschrieben, produziert und aufgenommen.

Rihanna – Diamonds 2013

Das Lied stammt aus der Feder von Sia Furler, Benjamin Levin, Mikkel S. Eriksen und Tor Erik Hermansen und wurde aus Rihannas 7. Studium Album ausgekoppelt. Das Lied ist eine Pop-Ballade mit Einschlägen in Elektro und Soul-Musik. Thematisch handelt es von einer ungesunden Beziehung. Das Lied erreichte in vielen Ländern Platz 1.

Michel Teló – Ai Se Eu Te Pego! 2012

Dieses portugisische Lied belegte in vielen Ländern Platz 1. Übersetzt heißt es „Wehe, wenn ich dich kriege!“ und wird von dem Brasilianer Michel Teló gesungen.

Marlon Roudette – New Age 2011

Es ist eine Auskopplung aus dem Album „Matter Fixed“ und der Soundtrack zum Film „What a man“.

Israel Kamakawiwo’ole – Somewhere over the Rainbow 2010

Über diesen Sänger ist nicht viel bekannt. Er lebte und starb auf Honululu in Hawaii.

Lady Gaga – Poker Face 2009

Lady Gaga schrieb diesen Song mit RedOne und war eine Auskopplung aus ihrem Album The Fame. Dieser Song machte sie in mehreren Ländern berühmt.

Timbaland presents OneRepublic – Apologize 2008

Es war eines der größten Radio Hits in der Geschichte der Charts und erreichte in 16 Ländern Platz 1, darunter in Australien, Österreich, Kanada, Deutschland, Italien, Neuseeland, Schweden, Türkei und den Niederlanden. Die Band erhielt für dieses Lied eine Grammy Nominierung. Es war der größte Hit der Band.

Nelly Furtado – All good things 2007

Dieses Lied wurde von Nelly Furtado, Timbaland, Nate Hills und Chris Martin zusammengeschrieben und von allen zusammen produziert. In diesem Lied geht es darum, dass alle guten Dinge enden. In Deutschland war dieser Song ganze 33 Wochen auf Platz 1.

Updated: 18. Dezember 2017 — 17:13
ForceAttack Magazin 2.0 | forceattack.de © 2017 Frontier Theme