Keyboard Test – Worauf sollte man beim Kauf achten?

Das Keyboard ist ein Tasteninstrument, welches sehr beliebt ist. Es ist für jede Altersgruppe geeignet und kann sowohl allein als auch mit anderen Instrumenten zusammen gespielt werden. Bevor man sich ein Keyboard anschafft, sollte man einige Dinge wissen und beachten.

keyboard test

Keyboards im Test – Kaufkriterien & Co.

Das Keyboard ist ein elektrisches Tasteninstrument. Auf diesem Tasteninstrument stehen einem viele Sounds und Klänge zur Verfügung. Man kann nicht nur den Klang eines Klaviers erzeugen, sondern auch einer Trompete, einer Violine oder vielen anderen Instrumenten. Gespielt wird das Keyboard jedoch wie ein normales Klavier. Man drückt die Tasten, die wiederum Töne erzeugen. Über integrierte Lautsprecher oder angeschlossene Kopfhörer werden die Töne wiedergegeben.

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Modellen. Deshalb ist es ratsam vorab nach einem Keyboard Test und Erfahrungsberichte Ausschau zu halten. Dies ermöglicht vorab eine Auswahl der beliebtesten Modelle.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Keyboards werden aus Kunststoff gefertigt. Nur bei teuren und hochwertigen Geräten ist das Gehäuse aus Metall gefertigt. Man sollte darauf achten, dass die Tasten nach links und rechts kein Spiel aufweisen. Weiterhin sollte die Anschlagsdynamik der Tasten getestet werden, da die Empfindlichkeit ein entscheidendes Kriterium ist. Wenn die Noten sanft und leise gespielt werden können, ist das Gerät hochwertig verarbeitet. Die Tasten und Regler müssen stabil sein und dürfen bei der Bedienung nicht wackeln.

Das wichtigste bei einem Instrument ist der Klang. Nicht nur die Qualität der Klangerzeugung muss gut sein, auch die Lautsprecher müssen eine gewisse Qualität aufweisen. Vor dem Kauf sollte man testen, ob die Höhen, die Bässe und die Mitten in einem ausgeglichenen Verhältnis zueinander stehen. Um die Klangqualität richtig einschätzen zu können, sollte man den Soundtest immer mit Kopfhörern durchführen.

Die Anordnung der Tastenfelder und des Bedienfeldes sollte so arrangiert sein, dass eine einfache Handhabung möglich ist. Es ist wichtig, dass man unter dem Spielen schnell die gewünschten Schalter und Tasten finden und betätigen kann. Das Menü sollte ebenfalls übersichtlich und verständlich aufgebaut sein. Im Bereich der Bezeichnungen sollten diese leicht verständlich und gut lesbar sein.

Jedes Keyboard verfügt über andere Funktionen und Möglichkeiten. Deshalb sollte man sich vor dem Kauf genau überlegen, zu welchen Zwecken das Keyboard verwendet werden soll und wie professionell man das Spielen erlernen möchte. Für den normalen Hausgebrauch und als Anfänger braucht man wesentlich weniger Funktionen, als ein Profi, der mit dem Instrument vor Publikum spielt oder sein Geld damit verdient.

Beim Zubehör gibt es große Unterschiede. Einige Firmen liefern Taschen oder Kopfhörer mit, bei anderen Anbietern muss man diese Equipment zusätzlich kaufen. Die Notenhefte sind meist nicht im Preis enthalten und müssen separat gekauft werden.

Welches Keyboard ist das Richtige?

Welches Keyboard am Besten geeignet ist, entscheidet sich danach, ob man Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi ist. Im Anfängerbereich verfügen die Keyboards über große Tasten mit mindestens fünf Oktaven. Es sind Lautsprecher und ein Kopfhöreranschluss vorhanden. Oftmals gibt es auch spezielle Instrumente für Kinder. Neben kindgerechten, kleineren Tasten sind diese Instrumente oft auch in verschiedenen Farben gestaltet.

Ein Keyboard für Fortgeschrittene verfügt über größere Tasten und eine bessere Klangqualität. Um mehr Möglichkeiten beim Spielen zu haben, verfügt das Gerät über eine größere Auswahl von Rhythmen und Sounds. Dem Spieler stehen mehrere Anschlussmöglichkeiten und mehr Bedienelemente zur Verfügung.

Im Profibereich sind die Tasten mit einem Aftertouch ausgestattet. Es verfügt über Editiermöglichkeiten beim Sound, vielen zusätzlichen Effekten und Möglichkeiten für Live-Eingriffe. Diese Keyboards sind für den Einsatz in einem Studio oder für Live-Auftritte konzipiert.

keyboard für anfänger

Ab welchem Alter kann man das Spielen erlernen?

Um das Keyboard spielen zu lernen, gibt es keine Altersbeschränkung. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können das Spielen erlernen. Bei Kindern sollte man jedoch bedenken, dass sie meist erst in der Schule fähig sind, Noten zu lesen. Vorher ist das abstrakte Denken noch nicht weit genug entwickelt.

Wenn Kinder jedoch schon vor Schuleintritt musiziert haben, fällt es ihnen leichter, das Keyboard spielen zu lernen. Wichtig ist es, dass man Spaß am Musizieren hat und das Instrument ohne Druck erlernt. Deshalb empfiehlt es sich immer, eine Probestunde zu nehmen um festzustellen, ob einem das Spielen Freude bereitet.

Updated: 20. Februar 2018 — 11:04
ForceAttack Magazin 2.0 | forceattack.de © 2017 Frontier Theme